Tierschutzverein Oer-Erkenschwick e.V.

VON DER PFANDFLASCHE ZUR KASTRATION

Während unseres alljährlichen Neujahrstreffens wurde uns eine Spende übergeben, deren Höhe fast den Kosten einer Katerkastration entsprach.

Und das kam so:

Eine aufmerksame Tierfreundin und Hundehalterin nutzte die täglichen Gassi-Gänge mit ihrem vierbeinigen Freund dazu, leere Pfandflaschen zu sammeln, die sie am Wegesrand entdeckte.

Nach einjähriger „Sammelleidenschaft“ spendete sie den Erlös dann unserer Tieraufnahmestation.

Wir bedanken uns auf diesem Wege noch einmal ganz herzlich bei der Spenderin, die nicht namentlich genannt werden möchte.

Es hat uns sehr beeindruckt, wie einfach es doch sein kann, mit etwas Aufmerksamkeit, viel Empathie und nur wenig Aufwand etwas Gutes zu tun. Danke dafür!



Achtung - geänderte Öffnungszeiten - Achtung

Ab dem 01. Februar 2017 gelten aus personellen Gründen andere Besuchszeiten. An Samstagen haben wir weiterhin von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr für Besucher und Interessenten geöffnet. Die bisherige Öffnungszeit am Donnerstag wird durch die Besuchszeit am Montag von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr ersetzt.

(sollten wir an einer Stelle der Homepage übersehen haben, die Zeiten zu aktualisieren: es gilt der Hinweis auf der Startseite!)

... und wie es mit dem neuen Freigehege / Crowdfunding weitergeht, lesen Sie hier:



Liebe Tierfreundinnen und Tierfreunde,

09. November 2016, 23.59 Uhr: Das Crowdfunding-Projekt (https://vb-waltrop.viele-schaffen-mehr.de/Katzenunterkunft) ist beendet. Und wir freuen uns riesig über das tolle Spendenergebnis! Vor einigen Wochen haben wir Sie bereits durch Skizzen über das Aussehen des neuen Freigeheges informiert. Zeitgleich haben wir uns mit der Bitte um Genehmigung des Bauvorhabens an die Stadtverwaltung gewandt. Von dort haben wir inzwischen "grünes Licht" erhalten.

So geht es nun weiter: (Stand 21.01.2017)

Inzwischen konnten wir die Spendenbescheinigungen -noch rechtzeitig im alten Jahr- versenden.

Da der Winter uns nun fest im Griff hat und das Wetter nicht ausreichend kalkulierbar ist, beschränkte sich der Baufortschritt der letzten Wochen auf den Abbau des alten Hauses, um Platz für Neues zu schaffen.

Dieser Abbau ist nun weitestgehend beendet und vor einigen Tagen konnte eine vorübergehende Schleuse installiert werden, sodass der Innenbereich der Katzenunterkunft nun wieder für die Unterbringung der "Fellträger" genutzt werden kann.

Da der Boden des neuen Geheges aus hygienischen Gründen gefliest werden soll, suchen wir einen Tierfreund mit entsprechender Erfahrung im Bereich Fliesenverlegung, der diese Arbeit zum Wohl unserer Samtpfoten übernehmen würde.

Natürlich gilt weiterhin: Sobald es neue Informationen gibt, werden wir Sie natürlich an dieser Stelle darüber informieren.

Jetzt können wir erst einmal nur von Herzen Dank sagen!

Die Resonanz hat uns gezeigt, dass vielen Menschen das Schicksal der Tiere nicht gleichgültig ist.

Noch einmal unseren Dank dafür und vielleicht sehen wir uns bald einmal auf unserer Tierschutzanlage. Wir freuen uns über jeden Interessierten, dem wir einen kleinen Einblick in unsere Tätigkeit zum Wohl der Tiere geben können.

Die Tiere und Menschen des Tierschutzvereins Oer-Erkenschwick e.V.

Hallo liebe Tierfreunde ...

Danke, dass Sie unsere Seite angeklickt haben!
Wir möchten Ihnen auf unserer Seite etwas über unseren Verein mitteilen, unsere Tieraufnahmestation vorstellen, über die Aufgaben und Tätigkeiten unseres Vereins von gestern und heute berichten, Ihnen mitteilen, wie Sie uns helfen und unterstützen können - und natürlich auch unsere Tiere vorstellen, die in unserer Tierauffangstation ein liebevolles Zuhause bei einem neuen Besitzer suchen.
Blättern Sie einfach einmal unsere Seite durch! Neben den Tieren, die ein neues Zuhause suchen, halten wir nämlich auch viele Tipps + Infos für Tierfreunde bereit. Falls Sie nach einem Stichwort suchen wollen, geben Sie einfach oben rechts in das Feld neben der Lupe den Suchbegriff ein, nach dem Sie suchen wollen. Sie bekommen dann alle Stellen auf unserer Homepage aufgelistet, bei denen der Suchbegriff vorkommt! Falls Sie keinen Vorschlag von der Suchfunktion bekommen, ändern und variieren Sie doch dann einfach mal den Suchbegriff; vielleicht klappt es dann!

Falls Sie selbst gerne einen Bericht auf unserer Homepage veröffentlichen wollen, dann schreiben Sie uns eine Mail und klicken bitte hier

Falls Sie Anregungen, Fragen, Korrekturen, Änderungen, Wünsche, Ergänzungen, Lob oder Tadel, oder uns etwas zur Homepage mitteilen wollen, dann schreiben Sie eine Mail und klicken bitte hier

Forum zum direkten Gedankenaustausch bei facebook

Besuchen Sie uns als Freund des TSV O.-E. e.V. in unserem Austauschforum bei facebook!

Förderer des TSV Oer-Erkenschwick e.V.:

Impressum | Kontakt | Links