Baby-Katzen

Anmerkung

Wenn Sie auf das jeweilige Bild klicken, können Sie es vergrößern!

Sammy und Sancho

Sammy / Sancho (mehr weiß als Sammy), männlich, altersbedingt noch unkastriert,

geb. ca. Mitte/Ende April 2019 (geschätzt)

Die beiden Brüder wurden von einer verwilderten Katze geboren. Um weiteren Nachwuchs zu verhindern, sollte die Mutter eingefangen und kastriert werden.

An ihrer Stelle tapste aber zunächst ihr Nachwuchs in die Katzenfalle.

Sammy und Sancho zeigten sich zunächst recht wehrhaft. Sie zogen alle Register: Fauchen, spucken, kratzen, ....... Aber schon am Folgetag hatten sie bereits gemerkt, dass die Menschen doch gar nicht so doof sind und ihnen gar nichts Böses wollen. Naja, ein bisschen Fauchen muss noch sein - diese Menschen sollen sich bloß nicht einbilden, dass sich die "wilden Brüder" so leicht um den Finger wickeln lassen.

Aber sie finden es eigentlich schon ganz nett, von Menschenhand gekrault zu werden und haben sich schon so manches von ihren gleichaltrigen Mitbewohnern (Welpen von Odette) abgeschaut.

Sammy und Sancho hängen sehr aneinander - vermutlich gibt ihnen das auch die nötige Sicherheit. Daher sollten die beiden Brüder möglichst zusammen vermittelt werden.

Stand: 27.07.2019

Mama Odette und Tochter Onta:

Geboren am Ostersonntag, 21.04.2019 - zu vermitteln ab Mitte Juli 2019

Onta

Onta - geboren am Ostersonntag, 21.04.19

siehe "Odette" auf der Vermittlungsseite "Katzen"

"Onta" bedeutet übrigens "Stern" - bei uns wird Onta von vielen aber wegen ihrer Fellzeichnung am Kopf auch liebevoll "Mützchen" genannt :-)

Swintje

Swintje, weiblich, getigert, geb. ca. April/Mai 2019 (altersbedingt noch nicht kastriert)

Swintje wurde von einer "wilden Mama" geboren und hat in den ersten Wochen ihres jungen Lebens offenbar keine Menschen kennengelernt. Deshalb ist sie noch recht skeptisch, was zweibeinige Wesen betrifft. Sie faucht und "gibt Gas", aber schlägt nicht zu.

Der ruhige Rosso gibt ihr bestimmt die nötige Sicherheit, um langsam immer mehr Vertrauen zu Menschen fassen zu können. Daher wäre es unser großer Wunsch, beide zusammen in ein neues Zuhause vermitteln zu können. Swintje braucht einfach "eine Katze ihres Vertrauens", an der sie sich orientieren kann und die ihr das Gefühl von Ruhe und Geborgenheit gibt.

Beschreibung siehe Vermittlungsseite "Katzen" -> Rosso

Muffin

Das ist (Blueberry-)Muffin. Infos folgen!

Orla (vor-)vermittelt

Orla - geboren am Ostersonntag, 21.04.19

Orla ist eines von 5 Geschwisterchen - den Babies von Mama Odette.

Orla war bereits zu einer anderen gleichaltrigen Katze vermittelt. Dort haben sich jedoch die Lebensumstände plötzlich geändert und so kam Orla nach einigen Wochen zu uns zurück.

Sie ist ein kleines Temperamentsbündel und braucht einen Kumpel zum Toben und Spielen.

Aktuelle Fotos kommen bald!