Kaninchen

Anmerkung

Wenn Sie auf das jeweilige Bild klicken, können Sie es vergrößern!

Unsere Kaninchen sind mindestens gegen RHD und Myxomatose geimpft. Meistens zudem noch gegen Kaninchenschnupfen.

Die Reihenfolge der angezeigten Tiere entspricht nicht unbedingt der Reihenfolge ihres Eingangs. Auch Neuzugänge sind ggfls. weiter unten auf der jeweiligen Vermittlungsseite zu finden.

Berth

Berth (männlich, weiß-grau-gesprenkelt, geb. 20.04.2018) ist ein Zwergkaninchen.

Er wurde wegen einer Allergie des Halters abgegeben.

Berth wurde inzwischen kastriert - muss aber bis zur Zeugungsunfähigkeit leider noch Abstand von den Kaninchendamen halten ;-)

Molly

Molly (weiblich, schwarz, Widder, geb. ca. 2013) kam im September 2017 aus schlechter Einzelhaltung zum Tierschutz. Sie wurde zu einem anderen Kaninchen vermittelt und hätte noch viele Jahre ein glückliches Kaninchenleben führen können.

Dann aber verstarb der Partner und Molly kam im Oktober 2018 wieder zurück in die Vermittlung.

Ein Thema, dass auch bei Kaninchen-Mädels nicht fehlen darf: DIÄT !

Molly muss Diät leben, da sie ansonsten sowohl mit übermäßiger Gewichtszunahme aber auch mit Durchfall reagiert. Das ist aber kein großer Aufwand. Es muss nur darauf geachtet werden, dass sie einige Sorten Obst oder Gemüse nicht zu sich nehmen darf (z.B. Äpfel oder Möhren).

Eine entsprechende "Futterliste" kann natürlich zur Verfügung gestellt werden.