Meerschweinchen

Anmerkung

Wenn Sie auf das jeweilige Bild klicken, können Sie es vergrößern!

Blondie und Sporti (vorvermittelt)

Blondie und Sporti kamen als Abgabe-Schweinchen zu uns, da sie aus Gründen einer immer stärker werdenden Allergie ihrer Besitzer im bisherigen zu Hause nicht mehr gehalten werden konnten.

Sporti ist (wieder Name schon sagt) das aktivere der beiden Schweinchen und Blondie übernimmt den ruhigeren Part in diesem Schweinchen-Duett - sie ist ruhig und gelassen.

Sie sind beide sehr zutraulich und fassen schnell Vertrauen zu Menschen. Und auch wenn Meeris natürlich grds. keine Tiere sind, die auf dem Arm genommen werden sollten: Bei Blondie und Sporti ist auch das kein Problem!

Ein Vorteil ist es auf jeden Fall dann, wenn der regelmäßige "Schweinchen-Gesundheits-Check" ansteht oder vielleicht auch einmal Medis verabreicht werden müssen!

(Stand: 31.03.2018)

Schweinchen-Notfällchen / Männer-WG

Ursprünglich war es eine muntere Schweinchen-Bande von 13 Tieren, die ein neues Zuhause suchte. Zu der Vermehrung der Tiere kam es leider ungewollt, da sie von einer Zoohandlung als gleichgeschlechtliches Meeri-Pärchen verkauft worden sind. Als dann die ersten Jungtiere geboren waren, wurden sie aus Unkenntnis vom Zeitpunkt des Eintritts der Geschlechtsreife nicht rechtzeitig voneinander getrennt, sodass es zu einer weiteren Vermehrung kam.

Von dieser "bunten Truppe" sind nun noch 4 Tiere zu vermitteln. Ulla (*2016),das letzte Mädchen aus dieser Gruppe, hat sich nun zu einem anderen Böckchen (Mucki) gesellt und möchte mit ihm zusammen bleiben.

Fridolin, Fury und Carlos (alle 2016 geboren) leben bei uns derzeit (natürlich kastriert) in einer reinen "Männer-WG". Im Moment funktioniert das ganz gut, aber das Schweinchen-Glück wäre natürlich perfekt, wenn jeder von ihnen die Schweinchen-Dame seines Herzens finden würde ...... oder auch mehrere. Bei den Meeris ist "Vielweiberei" schließlich ganz legal und sogar erwünscht :-)

Impressum | Kontakt | Links