Adresse : Tierschutzverein Oer-Erkenschwick e.V., Postfach 1330, An der Feuerwache 12, 45739 Oer-Erkenschwick

Anmerkung : Wenn Sie auf das jeweilige Bild klicken, können Sie es vergrößern!

Unsere Kitten bleiben in der Regel bis zur 12. Lebenswoche bei uns, bevor sie ins neue Zuhause umziehen können.

Außerdem ziehen Kitten niemals als "Einzelkatze" aus. Entweder es ist bereits eine andere Katze vorhanden, die mit einem "Baby" harmoniert oder die Kitten verlassen uns im "Zweier-Pack".

Winnie und ihre Babies

Mama Winnie und ihre Kitten - Infos folgen

Fotos Reihe 1 von links nach rechts: Wasabi, Wolfi, Willi

Fotos Reihe 2 von links nach rechts: Woody, Wanda (vorvermittelt), Mama Winnie mit allen Kitten

Sie können ca. Mitte Oktober ins neue Zuhause umziehen.

Stand: 27.09.2020

Evelyn und ihre Kitten oder "the black box" ;-)

ERWIN, ELVIS und EILYN sind inzwischen vorvermittelt.

EVELYN, ENJO und ERICH suchen noch ein Zuhause.

Evelyn kam als Fundkatze zum Tierschutzverein und schnell war klar: Sie hatte definitiv ein Zuhause, denn Evelyn ist eine ganz liebe und schmusige Katze.

Genauso schnell war aber auch klar:

Evelyn war tragend. Zwar zog es sich dann doch noch länger hin als gedacht, aber am 21.07.2020 war es soweit und 5 pechschwarze Kitten (ein Mädchen und 4 Jungs) erblickten auf einer Pflegestelle das Licht der Welt.

Da sie auf der Pflegestelle mit tollem Familienanschluss leben und an Menschen vom Tag der Geburt an gewöhnt sind, wachsen hier fabelhafte "schwarze Teufel" heran, die ihren späteren Dosenöffnern sicher ganz viel Freude machen werden!

Ab ca. dem 13.10.2020 können Eilyn, Enjo, Elvis, Erwin und Erich (und auch Mama Evelyn) ausziehen.

Erste Einblicke (Fotos erste Reihe von links nach rechts):

Ein schwarzes Wirrwarr - kurz nach der Geburt

Krabbelgruppe on Tour

Erste Berufswünsche sind klar zu erkennen ;-)

In Reihe 2 und 3 einfach auf's Foto klicken und ihr seht auch den Namen!

Stand: 27.09.2020

Kalle

Kelly kam als junge Katzenmami mit 5 Kitten zum Tierschutzverein. Die Babies hatten ihren "ersten Wohnsitz" unter einer Garage, bevor sie warm, kuschelig und sicher groß werden konnten.

Mama Kelly und die 4 Geschwister von Kalle (geb. ca. 01.05.2020) sind inzwischen vermittelt.

Kalle wartet nun sehnsüchtig auf ein eigenes Zuhause und möchte gerne auch einen Kumpel zum Schmusen und Spielen haben.

Freigang wäre natürlich immer schön, aber ein gesicherter Balkon und eine Wohnung, die genug Möglichkeiten zum Spielen, Verstecken und Toben bietet, würden ihn wohl auch glücklich machen.

Stand: 27.09.2020

Strolch

Strolch - Infos folgen

Stand: 27.09.2020

Susi

Susi - Infos und Fotos folgen

Stand: 27.09.2020

Hope

Hope - Infos und Fotos folgen

Stand: 27.09.2020

Hubert

Hubert - Infos und Fotos folgen

Stand: 27.09.2020

Mama Desiree mit Dagobert, Dascha, Dina und Ducati (Kitten alle vermittelt - Mama Desiree sucht noch ein Zuhause)

Desiree ist eine liebe Katzenmama, die als Fundtier zu uns kam. Die Babies waren da schon geboren und konnten Gott sei Dank schnell eingefangen werden. So war die junge Familie schnell wieder komplett. Natürlich bis auf den Vater ...... ;-)

Die Kitten sind ca. am 20. April 2020 geboren. Abgabe ins neue Zuhause ab dem 13.07.2020.

Update vom 29.08.2020:

Nach dem Auszug von Dascha und Dina ist Mama Desiree mit Dagobert und Ducati umgezogen. Die Brüder genießen die "neue Freiheit" in einem größeren Raum mit Katzenkumpeln und Freigehege und werden Menschen gegenüber auch immer entspannter.

Fotos:

Reihe 1 von links nach rechts: Dagobert, Ducati und 2 x Mama Desiree

Reihe 2 von links nach rechts: Dagobert & Ducati, Dagobert, Ducati

Reihe 3: Dagobert (links) und Ducati (rechts)

Stand: 29.08.2020